Für uns ist es wichtig, dass unser Gemeindeleben nicht nur am Sonntag stattfindet. Deshalb gibt es in der Petrusgemeinde kleine Gruppen - sogenannte „Hauskreise“ - die sich unter der Woche im privaten Rahmen treffen und sozusagen eine "kleine Familie" innerhalb der "großen Gemeinde-Familie" bilden.

Hier ist Raum für mehr Offenheit, Gespräche, Gebet, gemeinsames Bibellesen und Diskussion. Der Hauskreis ist der Ort, um Sorgen, Belastungen und Probleme zu teilen, Spaß zu haben oder zu feiern. Hier findet man Freunde, persönliche Auseinandersetzung mit der Bibel und man hat die Möglichkeit, menschliche Annahme und Wärme zu erfahren, die uns allen so gut tut. Deshalb empfinden wir diese Gruppen als einen sehr wertvollen Teil unseres Gemeindelebens.

Wenn Sie einen dieser Hauskreise kennenlernen möchten, melden Sie sich bei uns; wir finden sicherlich eine passende Gruppe in Ihrer Nähe.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Hoffnungsfest erreichte über eine halbe Million Zuschauer

Hunderttausende Zuschauer und große Zustimmung erreichte die evangelistische Woche Hoffnungsfest, die der proChrist e.V. produziert und vom 7. ...

01.12.2021

„Dynamic Gospel – New Europe“

BEFG-Regionalreferent Christopher Rinke berichtet vom Online-Kongress der Lausanner Bewegung..

01.12.2021